Seit einigen Wochen sind E-Scooter auf den deutschen Straßen unterwegs, und immer mehr Anbieter drängen auf den Markt. Doch nicht nur die E-Scooter erfreuen sich großer Beliebtheit, auch Sharing-Anbieter für E-Roller oder Fahrräder werden immer öfter genutzt.
Aus diesem Grund haben wir aktuell den Kundenservice von 12 verschiedenen Anbietern getestet, deren Angebot zur Zeit in Berlin nutzbar ist. Dafür haben wir je dreimal bei jedem Anbieter angerufen und die Zeit vom Beginn des Anrufs bis zur Verbindung mit einem Mitarbeiter gestoppt. Daraus haben wir die durchschnittlich vergangene Zeit berechnet, die benötigt wurde, bis die Tester mit einem Mitarbeiter des Kundenservices sprechen konnten.

Demnach gibt es große Unterschiede zwischen den Servicetelefonen der Sharinganbieter: Bei Tier verbrachten die potenziellen Kunden weniger als eine Minute in der Warteschleife. Mit rund 14 Minuten und 40 Sekunden am längsten dauerte es hingegen bei den beiden Bikesharing-Anbietern Nextbike und Mobike.

Der Anbieter Lime, welcher in Berlin sowohl E-Scooter als auch E-Fahrräder zur Verfügung stellt, wurde nur für E-Scooter getestet.

Die folgenden Tabellen zeigen die vergangene Zeit bis zur Verbindung mit einem Mitarbeiter des jeweiligen Anbieters in Minuten. Zudem wurden diese nach den Mobilitätsformen sortiert:


Tabelle 1: Auswertung des Kundenservice-Tests bei allen Mobilitätsanbietern

E-Mobility_table_1@3x-3

 

Quelle: Eigene Auswertung

 

Tabelle 2: Auswertung des Kundenservice-Tests bei E-Scooter-Anbietern

E-Mobility_table_2@3x-2

 

Quelle: Eigene Auswertung

 

Tabelle 3: Auswertung des Kundenservice-Tests bei E-Roller-Anbietern

E-Mobility_table_3@3x-2

 

Quelle: Eigene Auswertung

 

Tabelle 4: Auswertung des Kundenservice-Tests bei Bikesharing-Anbietern

E-Mobility_table_4@3x-2

Quelle: Eigene Auswertung

 


Pressekontakt: Luisa Lindenthal I luisa.lindenthal@tonka-pr.com I 030.403647.613