Um beispielsweise ein Abonnement abzuschließen oder den Verlust eines Monatstickets zu melden, suchen viele ÖPNV-Kunden ein Servicezentrum in ihrer Stadt auf. Doch oftmals ist der Besuch einer solchen Einrichtung wenig zufriedenstellend. Viele Nutzer teilen heutzutage ihre Erfahrungen mit anderen Fahrgästen online und bewerten den Kundenservice im Internet.

Um die Situation besser einschätzen zu können, haben wir daher die Google-Bewertungen des Kundenservices der Nahverkehrsanbieter in den 20 größten deutschen Städten analysiert. Wir haben die Anzahl der Servicestellen pro Stadt, Bewertungen und die Bewertungen an sich erhoben und den Durchschnittswert für die jeweilige Stadt errechnet. Stichtag der Analyse war der 20. März 2019.

Dabei haben wir große Unterschiede bei der Zufriedenheit mit dem Kundenservice des jeweiligen ÖPNV-Anbieters festgestellt: Wuppertaler bewerten die Serviceeinrichtungen des Nahverkehrs mit durchschnittlich 4,1 Sternen am besten. Der Kundenservice des ÖPNV in Stuttgart liegt hingegen mit einer Bewertung von 1,8 Sternen auf dem letzten Platz des Zufriedenheitsrankings. Insgesamt lag der Durchschnittswert bei 3,1 Sternen. Sämtliche Ergebnisse der Untersuchung könnt ihr der nachfolgenden Tabelle entnehmen:


Tabelle 1: Auswertung des Zufriedenheitsrankings

Screenshot 2019-03-22 at 12.18.19

Quelle: Eigene Auswertung

 

Pressekontakt: Sarah-Lena Knust I sarah-lena.knust@tonka-pr.com I 030.403647.615